TV 4hangop Ralingen


Direkt zum Seiteninhalt

Geschichte


Im Kj. 1997 traf sich eine kleine Gruppe von Theaterfreunden um das Laientheater in Ralingen wieder aufleben zu lassen.
Das erste Stück war ein Ein-Akter
"Die kleinen Verwandten".
Die Schauspieler der ersten Stunde waren:
Gerd Bölkow, Manuela Reiter, Markus Schröder, Ingrun Schulz-Salzmann, Peter Thieltges, Roswitha Tossing.
Regie führte Günter Kimmling, als Souffleuse war Birgit Keilen im Einsatz.

1999 wurde unter dem Dach des Cultur und Carnevalvereins Roalinger Kweischrek ( CCR ) eine Theaterabteilung gegründet.
Bis zum Kj. 2010 wurden insges. 11 Theaterstücke mit großen Erfolg aufgeführt.


Am 04.09.2011 entstand aus der Theaterabteilung des CCR der
"Theaterverein 4hang op e.V."

Theaterstücke 1997 - 2010
1997 Die kleinen Verwandten
1999 Der Wahlkrampf
2001 Himmel vorhanden, Engel gesucht
2002 Einer spinnt immer
2003 Stress bei Borns
2004 Quartett im Doppelbett
2005 Das verflixte Klassentreffen
2006 Ein Engel namens Aloysius
2007 Dem Himmel sei Dank
2008 Umweltfieber im Sauertal
2009 Ba… Ba… Banküberfall
2010 Irgendwo im Nirgendwo
Theaterstücke ab 2011
2011 Die Peppermint-Bande
2012 Muscheldiekuschel
2013 80 Kühe und kein Bauer
2014 Chaos im Bestattungshaus
2015 Grand Malheur

2016 Kodewort: K(Ch)riststollen


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü